Requirements Management

 
ProComp koordiniert das Requirements Management Ihrer IT-Projekte. Sie erhalten Lösungen, die geringe Entwicklungs- und Implementierungszeiten erfordern und alle Anforderungen erfüllen. Wir helfen Ihnen, Unternehmensziele, Budget, Zeitlinie, Funktionalität, Schnittstellen und Stakeholder unter einen Hut zu bringen.

Unsere Berater erfassen Unternehmensziele, Budget, Zeitlinie, Funktionalität, Schnittstellen und Stakeholder Dabei berücksichtigen wir alle möglichen Lösungen sowie sämtliche Rahmenbedingungen.

Requirements Management bildet die Basis für:
  • Ausschreibungen und Verträge
  • Planung und Systemarchitektur
  • Risikomanagement
  • Implementierung, Pflege und Weiterentwicklung
  • Prozess- und Nutzenoptimierung

Die wichtigsten Aufgaben im Requirements Management sind:
  • Definition der Ziele und Milestones des Projekts
  • Definition und Gewichtung der benötigten Funktionen
  • Ermittlung der benötigten Unterstützung
  • Festlegen von Zuständigkeiten, Schnittstellen und Zeitplänen
  • Überprüfung der Milestones
  • Change und Configuration Management